celsius37.com AG teil des BioLAGO-Projekt "DIGInostik"


D-Mannheim | Digitale Diagnostik für eine individuelle Therapie – diesem Ziel widmet sich das BioLAGO-Projekt DIGInostik. Mit dabei ist die celsius37.com AG, die webbasierte Lösungen für das Gesundheitswesen entwickelt. Diese Lösungen ermöglicht es Ärzten durch detaillierte strukturierte Dokumentationen und Auswertungen einen besseren Überblick über die komplexe Datenvielfalt auf dem Weg zur individuellen Therapie.

Das Unternehmen aus Mannheim entwickelt und betreibt verschiedene webbasierte Lösungen im Gesundheitswesen, um Ärzte und Kliniken bei der Behandlung digital zu unterstützen. Durch Vernetzung mit dem Krankenhausinformationssystem und detaillierte Dokumentation aller Entscheidungsprozesse und Behandlungsschritte werden dabei alle Patientendaten zentral gesammelt und verwaltet. Das ist besonders bei Tumorpatienten von Bedeutung, bei denen die Therapie fortlaufend anhand von histologischen und genetischen Daten, Operations- und Therapieverlauf sowie relevanten Begleiterkrankungen individuell angepasst wird. Durch z.B. das digitale c37.TumorBoard und das Dokumentationssystem c37.CancerCenter stehen allen an der Behandlung beteiligten Ärzten stets die gleichen aktuellen Daten zur Verfügung, wodurch die Behandlungsqualität optimiert und Kosten reduziert werden können. Zusätzlich können Patienten ins System mit einbezogen werden, um selbst einen digitalen Zugriff auf ihre medizinischen Daten zu erhalten (c37.PatientEngagement).

Das Tumordokumentations-System des Unternehmens erleichtert den Kliniken zudem die elektronische Meldung an die klinischen Krebsregister und bietet die Grundlage zur Zertifizierung als Tumorzentrum nach der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) mit OnkoZert.

Im DIGInostik-Projekt bringt celsius37.com seine Expertise in der Arbeitsgruppe „Digitale Chemotherapie“ ein, bei der es um eine IT-unterstützte individuelle Krebstherapie für verbesserte Planung, Dokumentation und Prognose geht.

Quelle: BioLAGO